Aktuelles aus dem Bezirk

30.01.2019

Übung der Feuerwehren des Abschnittes Stanzertal auf der Arlbergschnellstraße

Am Montag, dem 6.6.2011, fand auf der S16 in der Nordröhre des Malfonbachtunnels und auf der Freistrecke beim Ostportal des Pettneuer Tunnels eine Großübung des Abschnittes Stanzertal statt.

Mehr lesen

30.01.2019

Abschnittsübung mit Rotem Kreuz und Bergrettung

Am Freitag, dem 9. September, übten die Feuerwehren des Abschnitts Nauders-Pfunds gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Bergrettung Pfunds einen möglichen Einsatz nach einem Busunfall auf der Spisser Landesstraße.

Mehr lesen

30.01.2019

Fußballturnier der Feuerwehrjugend

Am Sonntag, dem 23.10.2011 veranstaltete der BFV Landeck ein Fußballturnier für die Feuerwehrjugend. Die OF Pfunds organisierte das Turnier.

Mehr lesen

30.01.2019

Zwei-Mann Teambewerb der Jugendgruppen der Bezirke Imst und Landeck

Am Samstag, den 27.08.2011 veranstalteten die Bezirs-Feuerwehrverbände Imst und Landeck einen Zwei-Mann Teambewerb auf der Sportanlage der Internatsschule für Schisportler in Stams.

Mehr lesen

30.01.2019

St. Anton: Friedenslichtsammlung erbrachte ? 5.000.- für soziale Zwecke

Am 9.7.2011 fand in der ARLBERG-WELL.COM Halle in St. Anton a.A. der Galaabend anlässlich der 625 Jahr Feier der Bruderschaft St. Christoph statt.

Mehr lesen

30.01.2019

Die Feuerwehr Fiss wurde am 16. Juli 2011 um 00:44 Uhr per Pager Sammelruf zu einem Brandmeldealarm in das Hotel St. Laurentius in Fiss alarmiert

Um 00:45 Uhr rückte MTF Fiss mit dem Einsatzleiter und TLF Fiss zum oben genannten Objekt aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte sofort Brandgeruch wahrgenommen werden. Unverzüglich wurde Sirenenalarm in Fiss und die Nachalarmierung der Feuerwehr Serfaus mit Drehleiter und TLF veranlasst. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass der komplette Heizraum und die anschließenden Räumlichkeiten stark verraucht waren. Durch die Betätigung des Notausschalters und das anschließende Belüften der verrauchten Räumlichkeiten konnte der Heizkessel als Auslöser der starken Rauchentwicklung lokalisiert werden.

Mehr lesen

30.01.2019

Feuerwehrjugend erfolgreich beim LFJLB in Vils

Der diesjährige 27. Landes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb mit dem 7. Landeszeltlager fand vom Freitag, dem 01.07. bis Sonntag, dem 03.07.2011 in der Stadt Vils im Bezirk Reutte statt.

Mehr lesen

30.01.2019

Feuerwehrjugend erfolgreich beim LFJLB in Vils

Der diesjährige 27. Landes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb mit dem 7. Landeszeltlager fand vom Freitag, dem 01.07. bis Sonntag, dem 03.07.2011 in der Stadt Vils im Bezirk Reutte statt.

Mehr lesen

30.01.2019

Feier für die erfolgreichen Teilnehmer am Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

Traditionell ladet der Bezirks-Feuerwehrverband Kameraden, die das Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Gold erworben haben zu einem Abendessen ein. Dies soll ein kleiner Dank für die unzähligen Stunden der Vorbereitung sein.

Mehr lesen

30.01.2019

49. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb 2011 in Ebbs

Am 10. und 11. Juni wurde der Bewerb in Ebbs im Bezirk Kufstein ausgetragen. 16 Gruppen aus dem Bezirk Landeck nahmen teil und erreichten die angestreben Leistungsabzeichen.

Mehr lesen

30.01.2019

Feuerwehrjugend top in Form

Am Samstag den 30. April 2011 fand in der Hauptschule Pians der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Landeck statt. Ganze 116 Mitglieder (8 Mädchen, 108 Burschen) aus 16 verschiedenen Ortsgruppen stellten sich der Herausforderung die geforderten Leistungen zur Erreichung des Wissenstestabzeichens in Bronze, Silber und Gold zu erbringen. Im Stationsbetrieb mussten die einzelnen Themengebiete Fachtherorie, Armaturen, Dienstgrade - Organisation, Funk, Knoten, Orientierung mit Karte & Kompass, Einsatztaktik - Planspiel, Einsatzfahrzeuge, Formalexerzieren sowie Erste Hilfe absolviert werden.

Mehr lesen

30.01.2019

Atemschutzleistungsprüfung 2011

Am 14.05.2011 wurde die Atemschutzleistungsprüfung (ASLP) im Bezirk Landeck durchgeführt. 15 Trupps traten zur Prüfung in Bronze, sieben Trupps in Silber und sechs Trupps in Gold an. Fünf Trupps kamen aus dem Nachbarbezirk Imst.

Mehr lesen